Beten ist

das Atmen der Seeleinneres Auftankenein DialogReden und Hörendas Herz ausschüttenBegegnung mit Gott

GEBETS.netzwerk – vernetzt Beter, die eine Sehnsucht haben nach der tiefen Begegnung mit Gott. Wir sehnen uns nach einer neuen Gebetskultur innerhalb der Adventisten in Deutschland. Wir begleiten überregionale Initiativen, Veranstaltungen und Leitungstreffen mit Gebet. Wir beten und geben Freiraum dem Wirken des Heiligen Geist, ohne ihm etwas vorzuschreiben. Wir unterstützen unsere Leitung positiv in Deutschland mit Gebet!

Neue geistliche Tiefe erleben | spirituelle Reife stärken | ganzheitlich heil werden

Ein Wochenende in der bewussten Begegnung mit Gott und miteinander.

Für alle, die sich nach einer neuen Tiefe in ihrer Beziehung zu Gott sehnen.


1. bis 3. März 2024

ausgebucht

WOCHENENDE

des

GEBETS

1. BIS 3. MÄRZ 2024

BURG HOHENSOLMS

Wenn Gebet zur

Begegnung wird …

mit Armin Danz und Matthias Grießhammer

WOCHENENDE

des

GEBETS

1. BIS 3. MÄRZ 2024

BURG HOHENSOLMS

Wenn Gebet zur

Begegnung wird …

mit Armin Danz und Matthias Grießhammer

KRIEG in Israel

Wir beten für …

  • Die Geiseln in Todesangst
  • Die Trauernden auf beiden Seiten, die geliebte Menschen verloren haben

  • Die Verletzten, die um ihr Leben ringen
  • Die Helfer, die übermenschliches leisten
  • Für die Täter, dass sie Reue empfinden und Buße tun

  • Die Politiker und Anführer, dass sie die Lage nicht für persönliche Interessen ausnutzen, sondern das rechte Maß haben und richtige Entscheidungen treffenHelfer, die übermenschliches leisten
  • Gottes Geist, der das menschenunmögliche tun kann, der Frieden und Liebe in die Herzen schenkt

SYMPOSIUM in Kassel:
LGBTQ+ und Adventgemeinde

Verändert Gebet wirklich etwas?

Es ist nun unsere zweite große Aktion, wo wir eine überregionale adventistische Versammlung in Deutschland mit Gebet begleiten und damit ein geistliches Zeichen setzen. Es ist auch die zweite Versammlung mit ungeheurem Spannungspotenzial. Und es ist die zweite Versammlung, wo Gott ein Wunder getan hat!

Das Symposium lief in einer außergewöhnlich positiven Atmosphäre ab. Unterschiedlichste Positionen werden offen und direkt angesprochen und dennoch Wertschätzung und gegenseitiges Zuhören.

Durch die Gebetseindrücke wiederum der Beter:innen wurde wieder ein Blick in die unsichtbare Welt geöffnet. Ich bin immer noch bewegt!

Wenn Du das nächste Mal als Beter mit dabei sein willst, dann melde Dich bei uns, wir nehmen Dich in unseren Mail-Verteiler auf.

Aktuelle

Gebetsanliegen

in der Adventgemeinde:

  • Für das vollmächtige Wirken des Heiligen Geistes in unseren Gemeinden.

  • Gebet für unsere Leitung: Für die Personen, die gesetzt sind in Leitungspositionen in unserer Freikirche. Gott gebe Ihnen Weisheit und Vollmacht des Heiligen Geistes. Wer es gerne ganz persönlich machen will, findet hier die konkreten Verantwortungsträger nach Vereinigungen in Deutschland: https://gebets.net/gebet-fuer-leitung/

  • Für eine neue “Gebetskultur” unter uns Adventisten. Vollmächtig, leidenschaftlich, hörend und demütig. Gebet, das eine Begegnung mit Gott ist.

Vernetzung

von lebendigen Betern und Gebetsgruppen

Vernetzung

Wo gibt es überall lebendige Gebetsinitiativen unter Adventisten? Aufbau einer Gebets-Community.

Neubelebung

der adventistischen Gebetskultur in Deutschland

Neubelebung

“Lehre uns beten” – Inspirierendes Material für Gebetsgruppen zur Verfügung stellen. Ermutigende Treffen organisieren. Ausbildung und Schulung.

Eine neue adventistische Gebetskultur anstoßen.

Fürbitte

Gebet für unsere Leitung, überregionale Initiativen und für unsere Gemeinden

Gebetsbegleitung

Gebetsunterstützung für überregionale Leitungsversammlungen und Initiativen. Gebet für Pastoren und geistliche Leiter.

Vielleicht geht es Dir auch so ...

Du sehnst Dich nach intensivem lebendigen Gebet. Aber oft sind die Gebetskreise, die Du kennst, so langweilig und ohne wirkliche Kraft. Du suchst Mitbeter, aber siehst gerade keine. Du fühlst Dich alleine mit Deiner Leidenschaft für das Gebet, denn für Dich ist Gebet mehr als nur einen “Wunschzettel” bei Gott abzugeben. Dein eigenes Gebetsleben würdest Du gerne richtig auffrischen. Du willst Dich entwickeln in Themen wie Anbetung und Hören im Gebet.

Dann könnte die Vernetzung mit anderen Betern eine Möglichkeit für Dich sein.

Neue Beiträge

Heilungsgebet

Das Gebet der Heilung ist ein herausforderndes Thema. Auf dem "Wochenende des Gebets 2023" setzten wir uns mit diesem Thema intensiv auseinander. Hier findest Du hilfreiches Material zum Thema. Material von Armin Danz, [...]

Tipps für Gebetswochen

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind … Dem gemeinsamen Gebet verspricht Jesus seine ganz besondere Nähe. So ist es ein guter Brauch, gemeinsame Wochen des Gebets zu erleben. Für die [...]

Gemeinsam 40 Tage Gott erleben

Die Zahl Vierzig kommt in der Bibel recht häufig vor, davon einige Mal in Bezug auf geistliche Ereignisse. Besonders herausstechend sind dabei Mose, er begab sich zwei Mal für je 40 Tage in [...]

Alles beginnt mit der Anbetung

Der Schlüssel zu einem Gebetsleben, das sich nicht nur um das eigene Ego dreht, ist die Anbetung Gottes. Haben wir als Christen westlicher Prägung die Sprache der Anbetung verloren? Müssen wir neu beten lernen? [...]

Freies Beten in konzentrischen Kreisen

3| Freies Beten in konzentrischen Kreisen Sind die Beter geübt und lieben es intensiv zu beten, dann braucht es nicht viel Struktur und Führung. Deshalb hier einige Varianten, die den Rahmen bieten können. Der [...]

O Jerusalem, ich habe Wächter über deine Mauern bestellt, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nicht mehr schweigen sollen. Die ihr den HERRN erinnern sollt, ohne euch Ruhe zu gönnen”

Jesaja 62,6 (LU)